Alles Neu – die Improshow!

Last but not least waren wir für euch in Alles Neu - Die Improshow, einem Mix aus Fernsehshow und Unterhaltung. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Zehn- bis Zwölftklässlern. Die Gruppe trainiert / probt alle zwei Wochen. Die Improshow wurde vor 10 Jahren gegründet, anfangs waren es 5 Mitglieder, jetzt sind es 100.

Das Ganze war sehr unterhaltsam, es wurden lustige Szenen in verschiedenen Spielen dargestellt. Zum Beispiel stellten Schauspieler Szenen dar, in die sie Sätze einbauen, die vorher vom Publikum geschrieben wurden.

Wichtig zu erwähnen war, dass die Schüler/innen sehr gut improvisieren können und das auch im Alltag, wo sie spontan mit unerwarteten Situationen besser zurechtkommen.

Das Publikum wurde mit einbezogen und natürlich hat es dann auch sehr gerne mitgemacht und mitgelacht. Die Bühne bestand aus Requisiten, bunten und farbenfrohen Lichtern und dazu passender Musik. Bei den bisherigen Stücken, die wir gesehen haben, wurde keine Zugabe gespielt, bei diesem allerdings schon.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben