Das Bloggen übers Bloggen

Gestern wurden wir noch vom Theaterforum interviewt, bzw. ein paar von uns Bloggern. Auch mal interessant auf der anderen Seite zu stehen und Fragen zu beantworten. Wir saßen in einem großen Stuhlkreis, ca. 30-40 Personen unterschiedlichen Alters, und haben in sehr fragende Gesichter geblickt, denn es musste erst mal geklärt werden, was ist ein Blog überhaupt und ist das „Blogger-Dasein“ ein Beruf ? Und ja, Heutzutage gibt es eine immer größere Tendenz des bloggens, immer mehr Leute verdienen ihren Lebensunterhalt damit. Aber wie funktioniert das? Sicher nicht nur, weil man einen Text online stellt und ihn eine bestimmte Menge an Personen lesen. Nein, erst mal muss man seinen Blog bewerben, ihn auf sämtlichen Plattformen präsentieren und hoffen, dass man gut genug ist, um seine Zielgruppe anzusprechen, damit der Blog auch gelesen wird. Hat man dann eine gewisse Popularität erreicht, fragt man Firmen an oder die Firmen stellen eine Anfrage. Man geht also Kooperationen ein. Was das heißt ? Sagen wir …… Du fragst eine Firma, ob sie dir Geld dafür zahlt, dass du ihr Produkt auf deinem Blog bewirbst, gesagt getan. Du hast eine gewisse Summe erhalten und natürlich auch das Produkt, welches du selbstverständlich auch behalten darfst, dann geht’s an die Arbeit. Du machst Fotos von dem Produkt und schreibst darüber, wie toll es doch ist, da dein Blog selbstverständlich gut gelesen wird, verspricht sich die Firma einen anstieg der Kaufrate. (z.B. Novalanalove oder Dagi Bee, beides sehr erfolgreiche Bloggerinen) Die Firmen nutzen also dich und deinen Blog als Werbung, die im normal Fall günstiger ausfällt als z.B. Werbung in einer Zeitschrift oder im Fernseher zu schalten. Und du nutzt die Firmen um deinen Bekanntheitsgrad immer mehr zu steigern. Sprich eine alternative und bisher günstigere Win-Win Situation. Natürlich war das jetzt nur ein kleines Beispiel, denn es gibt ganz viele unterschiedliche Arten von Blogs, wie über Politik, Wirtschaft, Gesellschaftliches oder über Essen und die Natur. Dabei geht jeder immer etwas anders vor, nicht immer geht es um Produkte, ein Blog dient auch dazu die Gesellschaft zu informieren oder aufzuklären. Man kann also sagen ein Blog ist auch eine neue Form der Nachrichten.   Nina

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben