Häppchenparade

Ein Einblick in jedes Stück

Das Motto der Häppchenparade war  "Wir zeigen´s euch".

Die Einführung und das Ende der Häppchenparade übernahm die Band "Affe-Giraffe" aus dem Käthe-Kollwitz Gymnasium. Die Sängerin machte eine hervorragende Arbeit mit einer packende Stimme und wundervoller Untermalung des Gitaristen und einer Akkordeon-Spielerin.

Nach dem Song "Summer in the City" folgte eine Ansprache von Ilona Herrmann, die folgende Stücke und alle sonst noch mitwirkenden vorstellte. Das gab uns wertvolle Hintergrundinformationen.

Es war eine sehr abwechslungsreiche Häppchenparade: es gab ernsthafte Stücke wie das Stück "Wenn Augen sich schließen", welches das Thema Tod behandelt, aber auch Komödien wie zum Beispiel die "Scapins Streiche- eine ultrakurze Abzocker Komödie".

 

 

Wir freuen uns auf die drei kommenden, ereignisreichen Tage mit viel Unterhaltung! Natürlich halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden. 😉

Denise, Dennis, Nathalie

Kommentare sind deaktiviert