Theaterfestival hinter den Kulissen

Unsere Erwartungen an das Festival

Heute, am 04.04.2017, beginnt das 34. Münchener Schultheaterfestival in der Pasinger Fabrik. Wir, die Schüler "Klasse 11e" der Anita Augspurg-Berufsoberschule, haben die Ehre, die nächsten drei Tage darüber zu berichten. Unsere Aufgaben liegen darin, die Theaterstücke anzuschauen, zu fotografieren und anschließend Bericht zu erstatten.
Hierbei erhoffen wir uns exklusive Einblicke, sowohl hinter den Kulissen, bei den Proben als auch die Premiere der verschiedenen Aufführungen der Schülerinnen und Schüler.
Besonders freuen wir uns auf die Stücke "spuren.suchen:menschen", "Die Odyssee" und "Ein Sommernachtstraum". Bei dem Stück "spuren.suchen:menschen" interessiert uns die Umsetzung des geschichtlichen Hintergrunds. Wie es den Schülerinnen und Schülern gelungen ist, erfahrt ihr in unserer kommenden Kritik.
Die Spannung steigt, denn wir fragen uns, wie das Publikum auf die vielen verschiedenen Aufführungen reagieren wird.
Wir würden uns freuen, wenn die Leserinnen und Leser unsere Bericht mitverfolgen und ihre Wünsche und Anregungen mitteilen!

Verfasst von Amal und Fatou

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben